Schon seit langem sind junge Menschen aus der Agrar- und Ernährungsbranche in den sozialen Netzwerken aktiv. Sie posten Inhalte ihrer Arbeit auf Social-Media-Kanälen wie Instagram, Facebook und TikTok und inspirieren dadurch junge Menschen. Durch authentische und kreative Beiträge wecken sie Interesse und fördern die Aufmerksamkeit für die Agrarbranche. Bisher gab es in der Landwirtschaft noch keine Awardverleihung, die eben diese moderne und wichtige Art der Kommunikation wertschätzt.
agrarheute rief diesen Award ins Leben und fungierte als Veranstalter des Events. Am 20. Januar 2020 war es endlich soweit und der agrarheute digital future award - kurz #ahdfa wurde in drei Kategorien verliehen.

Dazu zählten das

  • Digitale Team des Jahres,
  • Influencer/Blogger des Jahres und
  • Youngster des Jahres.

Durch die Awardverleihung sollte das Engagement der Influencer und Blogger in dieser Branche gewürdigt und gleichzeitig vorangetrieben werden.
Die Premiere fand in der Digital Eatery - einer Eventlocation der Microsoft Niederlassung in Berlin statt.
Eventmanager Daniel Harth und sein Partner Rainer Michel waren Teil dieser besonderen Premiere und übernahm die Verantwortung für Regie, Technisches Coaching und Leinwandbespielung im Rahmen der Awardverleihung. Sie sorgten für ein reibungsloses Ablauf und trugen mit eigenen Ideen aktiv zur Gestaltung der Awardverleihung bei.
Technisches Coaching, Leinwandbespielung und Regie gehören bei einer Premiere zu den wichtigsten Aufgaben, die im Hintergrund der Show geplant und koordiniert werden müssen. Zur Leinwandbespielung zählen die Erstellung des Contents für die Hauptleinwand sowie die Bespielung der Screens im Empfangs- und Aftershow-Bereich. Daniel Harth war außerdem für die Vorbereitung der Veranstaltungstechnik im Foyer, Hauptsaal und Aftershow-Bereich verantwortlich, was die kontinuierliche Absprache und Kooperation mit dem Partner Rainer Michel und Mitarbeiten der Location erforderte bzw. voraussetzte.
Der Eventmanager wirkte bereits im Vorfeld der Awardverleihung bei der Entwicklung des Gesamtkonzepts mit. Rainer Michel übernahm infolgedessen die Regie bei der abendlichen Hauptshow.
Die Realisierung dieser Awardverleihung war u.a.  nur  durch die Unterstützung namhafter Partner möglich. Dazu zählten die Unternehmen Bayer AG und Horsch Maschinenbau GmbH als Premium-Partner sowie Kooperationen mit John Deere DE, SmartBow GmbH, TRASER Software GmbH und der angesagten Social Media Plattform TikTok.

Im Mai 2018 war es wieder soweit. Dirk Denzers Internationales Varietéfestival ging in die bereits 6. Auflage. Elf Tage lang konnten über 13.000 Zuschauer Weltklasse Varieté Kunst erleben.

In ganz Deutschland nehmen rund 6.000 Unternehmen und Soloselbständige an der bundesweiten Licht-Aktion „Night of Light“ teil. Auch ich beteilige mich bei dieser Veranstaltung, die ein flammender Appell und Hilferuf an die Politik ist, um die Veranstaltungswirtschaft zu retten.

Auch im Jahr 2019 darf ich wieder bei einigen Jubiläumsshows mitwirken.

Gerriets hat ins eigene Werk nach Vogelsheim/Frankreich geladen und mehr als 150 Teilnehmer sind dieser Einladung gefolgt.

Deutschlands Größten Veganen Brunch habe ich gemeinsam mit der Agentur-ff durchgeführt.

Im Sommer 2019 bekam ich eine Anfrage von Fr. Bianca Esser, die Unterstützung bei der Suche geeigneten Locations für ihre Vortragsreihe ‚Emotiontour‘ im Herbst 2019 benötigte.

Gemeinsam mit Nick Stöcklein von EventOffice habe ich für eine Führungskräfte-Veranstaltung der Veolia Umweltservice Gruppe ein passendes Künstlerprogramm erarbeitet sowie vor Ort betreut.

10 Jahre nach der letzten Jubiläumsfeier durfte ich die Firma TRIPS GmbH erneut bei Ihrem Jubiläum begleiten.

Homepage EventOffice Würzburg

Daniel Harth arbeitet in Zukunft mit EventOffice aus Würzburg zusammen. Er unterstützt Rainer Michel und Nick Stöcklein mit der Planung und Vorbeitung von Veranstaltungsprojekten und übernimmt die Homepage Pflege. Natürlich beruht diese Zusammenarbeit auf Gegenseitigkeit und Daniel Harth wird bei größeren Veranstaltungen von Nick Stöcklein und Rainer Michel unterstützt.

Adresse

Gaustadter Hauptstraße 101
96049 Bamberg

Telefon

Mobil: 0151-54772570
Büro: 0951-29909708

Mail

info@danielharth.de
www.danielharth.de